Grundloses Auskommen Arbeitshaus – Mindestsicherung – Grundeinkommen?

Kalender ansehen
10.08.2021 18:00 - 20:00
Labor Alltagskultur
Phone:0650/5109278 / fuchs@kinoki.at
Address: Kolonieweg 48, 1120 Wien, Österreich

Dienstag 10. August 2021, 18 Uhr
In Kooperation mit Context XXI
„Grundloses Auskommen Arbeitshaus - Mindestsicherung - Grundeinkommen?"
Moderation & Text-Vorbereitung: Bert Zöchling & Barbara Eder

Bis heute ist es mehrheitsgesellschaftlicher Konsens, dass man "hart arbeiten" soll - zu einer wie auch immer gearteten Form der produktiven Vergesellschaftung hat dies bislang nicht beigetragen. Keiner der in Aussicht gestellten Wirtschaftsaufschwünge hat je für ein qualitatives Mehr an Arbeitsplätzen gesorgt, und auch die keynesianische Vollbeschäftigungsideologie muss sich mit dem Problem einer zunehmenden Vermehrung von Bullshit-Jobs in Gleichzeitigkeit mit der staatlichen und privatwirtschaftlichen Vermittlung in sie konfrontiert sehen.
Aus diesem Grund diskutieren wir ältere und jüngere Texte aus dem CONTEXT XXI-Archiv zu den Themen Arbeit, Erwerbslosigkeit und Grundeinkommen - mit dem Ziel, das, was ist, zu überwinden.

"Unser Leben ist der Mord durch Arbeit, wir hängen 40 Jahre am Strick und zappeln, aber wir werden uns losschneiden." ("Dantons Tod" , Georg Büchner)