rundumadum – 2. Etappe 24. Mai

Kalender ansehen
24.05.2020 10:30 - 17:00
Labor Alltagskultur
Phone: 0650/5109278 / fuchs@kinoki.at
Bahnhof Floridsdorf
Address: Wien Floridsdorf Bahnhof, Franz-Jonas-Platz, 1210 Wien, Österreich

Treffpunkt: Sonntag, 24. Mai 10:30 am Vorplatz der Schnellbahnstation und U6-Endstation Floridsdorf. Um 10:50 fahren wir gemeinsam mit dem Bus 228 zum Startpunkt Senderstraße.
Es geht ein Stück bergauf (und natürlich auch bergab) auf den Bisamberg, sonst ist es flach.
Die Etappe ist mit 14 Kilometern die längste der ganzen rundumadum-Wien-Umrundung, aber vor 2 Jahren haben wir das auch locker geschafft.
Die 2. Etappe unserer "Rundumadum"-Wienumrundung startet also beim Endpunkt der letzten Etappe, und das war das "Steinerne Kreuz". Über die Senderstraße gehen wir hinauf zum Bisamberg, wo wir den fantastischen Blick auf Wien genießen können. Nach dem Abstieg geht es um das "Herrenholz"-Wäldchen Richtung Brünner Straße. Dort stoßen wir wieder auf den Marchfeldkanal, dem wir bis Gerasdorf folgen. Durch Gerasdorf geht es über den Elfingerweg und die Weingartenallee bis zum Endpunkt Süßenbrunn.
Möglichkeit, früher aufzuhören: vom Bahnhof Gerasdorf
Einkehrmöglichkeit: vor 2 Jahren haben wir Pause gemacht beim "Gasthaus zur Kati" beim Bahnhof Gerasdorf, von dort wären es noch 3 Kilometer zum Ziel in Süßenbrunn, aber dort sieht es lokalmäßig ziemlich finster aus. Leider hat das "Gasthaus zur Kati" keine Webseite, und auch Öffnungszeiten sind im Netz nicht zu finden. Wir könnten es ja darauf ankommen lassen.