ANTIFASCHISTISCHE GEDENKWANDERUNG

ANTIFASCHISTISCHE GEDENKWANDERUNG
Samstag 18. 7. 2020 ANTIFASCHISTISCHE GEDENKWANDERUNG Am 15. Juli 1934 haben einige hundert- zu diesem Zeitpunkt bereits illegalisierte – SozialistInnen ein Gedenken an das Polizeimassaker beim Justizpalastbrand 1927 (wegen des Schattendorfer Schandurteils) auf der Predigerstuhlwiese bei Perchtoldsdorf/Kaltenleutgeben abgehalten, wobei es zu einem neuerlichen Massaker mit Toten und Verletzten kam – Rosa Jochmann hat gesprochen, und ...

Pastasciutta antifascista

Pastasciutta antifascista
Freitag, 31. Juli 2020 von 17:00 bis 20:00 Labor Alltagskultur, 1120 Kolonieweg 48 Die Pastasciutta antifascista ist in Italien Tradition. Sie geht zurück auf die spontanen Feiern nach dem Sturz von Benito Mussolini im Juli 1943, als die Familie Cervi am Dorfplatz ihrer Heimatgemeinde Gattatico alle zu einer Pastasciutta einlud.… Weiterlesen

RUNDUMADUM Etappe 6: vom Zentralfriedhof zum Wienerberg

RUNDUMADUM Etappe 6: vom Zentralfriedhof zum Wienerberg
Samstag 4. Juli: die 6. Etappe führt uns durch den Zentralfriedhof über die Simmeringer Haide auf den Laaer Berg, von wo ein toller Panoramablick auf das südöstliche Wien möglich ist. Durch den Volkspark und über die Heubergstätten gelangen wir zum Endpunkt, dem Restaurant Chadim am Wienerberg.… Weiterlesen

RUNDUMADUM Spaziergruppe Etappe 5

RUNDUMADUM Spaziergruppe Etappe 5
Die 5. Etappe unserer Wien-Umrundung führt uns am Samstag, den 27. Juni, von der Waldschule Lobau über die Donauinsel zum Kraftwerk Freudenau, vorbei am Winterhafen Freudenau und am südlichen Ende des Donaukanals nach Neu-Albern, dann durch Kaiserebersdorf bis zum Zentralfriedhof.… Weiterlesen