Labor Alltagskultur

Phone:0650/5109278 / fuchs@kinoki.at

Der VereinssitzDer Vereinssitz des Labor Alltagskultur ist in einem wunderschönen Meidlinger Schrebergarten, direkt an der U6 bzw. Schnellbahn, gelegen. Es gibt Besprechungsräume, geeignet für Meetings, Treffen, Workshops, Lesungen u.ä. für bis zu 15 Personen, und eine große Terrasse und viel Platz im Garten für Aktivitäten verschiedenster Art.

Wir stellen euch diese Möglichkeiten für einen Unkostenbeitrag gern zur Verfügung!

Related upcoming events

  • 24.11.2019 10:00 - 24.11.2019 12:00

    Wir laden zur „Untersuchung“ der 23 Wiener Bezirksmuseen ein!
    Gemeinsam mit der Wiener Volkskundlerin Mag.a Ulli Fuchs besuchen wir der (umgekehrten) Reihe nach alle unsere Bezirksmuseen, beforschen ihre unterschiedlichen Schwerpunkte und lauschen den Ausführungen der MuseumsleiterInnen. Es gibt tolle Schätze zu entdecken. Begleiten Sie uns auf dieser Tour!
    Die Tätigkeit der Bezirksmuseen ist ehrenamtlich, Spenden sind daher
    gern gesehen…

    Sonntag 24. November 10 Uhr
    Bezirksmuseum 11. Simmering
    Enkplatz 2, 1110 Wien
    Führung durch Museumsleiterin Petra Leban in den Ausstellungen zur Gastronomie und zum Wiener Neustädter Kanal (keine allgemeine Bezirksgeschichte)

     

  • 13.03.2020 16:00 - 13.03.2020 18:00

    Freitag, 13. März 2020: Führung Zentralfriedhof
    "Es lebe der Zentralfriedhof und alle unsere Toten!"

    Geführter Spaziergang mit Gernot Trausmuth und Ulli Fuchs
    Treffpunkt 16 h U3 Simmering, bei Strb. 71

    Wissenswertes zur Gedenkkultur der ArbeiterInnenbewegung:
    „Begräbnisse und Gedenkveranstaltungen für die Opfer von Massenprotesten und Widerstand waren von Anfang an wichtige, symbolträchtige Ereignisse, die die Geschichte der ArbeiterInnenbewegung mitgeprägt haben. Wir wollen uns bei einem Spaziergang durch den Zentralfriedhof auf die Spuren dieser Gedenkkultur begeben und an den Gräbern bedeutsamer Persönlichkeiten aus der ArbeiterInnenbewegung innehalten.“ (Gernot Trausmuth)

    Teilnahme kostenlos, Spenden gern gesehen.
    Anmeldung bei Ulli Fuchs, fuchs@kinoki.at