Labor Alltagskultur

Phone:0650/5109278 / fuchs@kinoki.at

Der VereinssitzDer Vereinssitz des Labor Alltagskultur ist in einem wunderschönen Meidlinger Schrebergarten, direkt an der U6 bzw. Schnellbahn, gelegen. Es gibt Besprechungsräume, geeignet für Meetings, Treffen, Workshops, Lesungen u.ä. für bis zu 15 Personen, und eine große Terrasse und viel Platz im Garten für Aktivitäten verschiedenster Art.

Wir stellen euch diese Möglichkeiten für einen Unkostenbeitrag gern zur Verfügung!

Related upcoming events

  • 08.10.2022 10:30 - 08.10.2022 17:00

    Samstag 8. Oktober 2022
    Dörferspaziergang XI: Josefsdorf, Kahlenbergerdorf

    Der 11. Spaziergang führt uns einerseits auf eine klassische Ausflugstrecke, andererseits zu einem längst verschwundenen Dorf.

    Treffpunkt: 10:30 Uhr Bahnhof Heiligenstadt, Ausgang zu den Buslinien.
    Mit dem 38A fahren wir zum Cobenzl. Durch den Wienerwald geht es zum Kahlenberg und dem- nur mehr an der Kirche zu erkennenden- Josefsdorf.
    Durch den Klettergarten gehen wir zum Leopoldsberg mit seiner herrlichen Aussicht in beide Richtungen der Donau. Der legendäre Nasenweg führt uns dann ins Kahlenbergerdorf.

    Von und mit Horst Leonhardsberger, nach dem Buch „Die Dörfer von Wien“ von Beppo Beyerl.
    Teilnahme kostenlos, Anmeldung nicht erforderlich.

  • 12.10.2022 18:00 - 12.10.2022 21:00

    DAS LABOR ALLTAGSKULTUR LÄDT EIN:

    „Umständ Zuaständ Aufständ“
    Erzählkonzerte Wiener Kritische Liedermacherinnen der 1980er Jahre

    Mittwoch 12. Okt. 18 Uhr (pünktl.)
    mica – music information center austria, Stiftgasse 29, 1070 Wien

    Erzählkonzert mit MARGOT HRUBY und URSULA SCHWARZ

    Margot Hruby, Schauspielerin, Sängerin, Autorin, Performerin und Aktionistin und Ursula Schwarz, Musikerin – Piano, Akkordeon, Geige, Komposition, Musiklehrerin und Live-Musikerin quer durch alle Genres haben schon in den 80er Jahren gemeinsam den Roten Engel gerockt, und in den letzten Jahren ein Brechtlieder-Programm, eine szenische Louise Michel-Lesung nach dem Text von Eva Geber, eine Performance zu Yella Hertzka und einzelne Auftritte mit eigenen Songs zur Aufführung gebracht.
    Www.ayuracting.at

  • 19.10.2022 18:00 - 19.10.2022 21:00

    DAS LABOR ALLTAGSKULTUR LÄDT EIN:

    „Umständ Zuaständ Aufständ“
    Erzählkonzerte Wiener Kritische Liedermacherinnen der 1980er Jahre

    Mittwoch 19. Okt. 18 Uhr (pünktl.)
    mica – music information center austria, Stiftgasse 29, 1070 Wien

    Erzählkonzert mit JELLA JOST

    Akademische Referentin für Feministische Politik & Bildung, Deutsch als Fremd- und Zweitsprache-Trainerin, Dozentin für Sprechtechnik und Stimmbildung, Diplomierte Schauspielerin, Sängerin, Musikerin, Autorin und Publizistin

    https://spracheundstimme.com/jella-jost/
    https://jellajost.blog

  • 22.10.2022 10:30 - 23.10.2022 18:00

    DAS WOCHENENDE DARAUF WIRD ANALOG! GEMEINSAM MIT TONI TANTNER BESUCHEN WIR EINIGE DER STATIONEN DES VORTRAGS IN ECHT:

    Abfahrt am Samstag 22.10. S1 Meidling 10:33 [Abfahrt Floridsdorf 10:58]
    erste Station [Ankunft 11:45] OBERWEIDEN, https://www.weiden-march.at/
    Weiterfahrt um 15:46 nach Devinska nova Ves und Sonnenuntergang vom dortigen Sandberg (ca 18 Uhr).
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dev%C3%Adnska_Nov%C3%A1_Ves
    (Rückkehrmöglichkeiten nach Wien für alle, die nicht mit der Gruppe im Hotel übernachten wollen.)
    Das ist die vorgeschlagene Unterkunft: http://www.penzionhelios.sk/
    Sonntag 23.10. nach dem Frühstück Wanderung über Sandberg nach Devin,
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dev%C3%ADn
    am Rückweg Station Strasshof.
    https://www.strasshofandernordbahn.gv.at/
    (Als Nur-Tagesausflug von Wien aus auch möglich – Näheres geben wir noch bekannt)

    Teilnahmegebühr: Ab 10 Pers. Ca 20,- Spende für unseres Organisators Dr. Anton Tantners Ausgaben.
    Eigene Bahntickets & Wirtshausrechnung.

    Bitte in jedem Fall bei Ulli Fuchs anmelden! Evtl. zahlen sich Gruppentickets aus...

  • 26.10.2022 14:00 - 26.10.2022 18:00

    Nationalfeiertag Mittwoch 26. Oktober
    BOTANISCHE WANDERUNG
    “Die Früchte des Herbst“ von und mit Gregor Dietrich.

    Treffpunkt 14 Uhr Endstation 39 A, Sievering

    Gemeinsam gehen wir den Gspöttgraben hinauf zum Baumkreis „Am Himmel“, zum Abschluss zum Heurigen am Cobenzl. Unterwegs wird uns unser Freund und Biologe Gregor Dietrich die Besonderheiten dieser Jahreszeit näher bringen, und wir werden auch verschiedenes Essbares suchen und probieren…

    Spenden erbeten!
    Info: facebook Gregor Dietrich oder teichundvivaristik@gmx.at

  • 29.10.2022 10:30 - 29.10.2022 17:00

    Samstag 29. Oktober 2022
    Dörferspaziergang XII
    Hohe Warte, Grinzing, Nußdorf

    Treffpunkt: 10:30, Haltestelle Barawitzkagasse der Straßenbahn 37

    Unser Freund und Spaziergangsleiter Horst Leonhardsberger schreibt: Wir werden zuerst die Hohe Warte hinaufgehen, mit Blick auf die vielen bedeutenden historischen Villen in dieser Gegend. Danach wenden wir uns nach links, um das Dorf Grinzing zu erreichen. Von dort geht es dann nach dem ebenso bedeutenden Nußdorf.

    Inspiriert von dem Buch „Die Dörfer von Wien“ von Beppo Beyerl.
    Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahme kostenlos.