Labor Alltagskultur

Phone:0650/5109278 / fuchs@kinoki.at

Der VereinssitzDer Vereinssitz des Labor Alltagskultur ist in einem wunderschönen Meidlinger Schrebergarten, direkt an der U6 bzw. Schnellbahn, gelegen. Es gibt Besprechungsräume, geeignet für Meetings, Treffen, Workshops, Lesungen u.ä. für bis zu 15 Personen, und eine große Terrasse und viel Platz im Garten für Aktivitäten verschiedenster Art.

Wir stellen euch diese Möglichkeiten für einen Unkostenbeitrag gern zur Verfügung!

Related upcoming events

  • 23.05.2022 15:00 - 23.05.2022 17:00

    Montag 23. Mai, 15 Uhr
    Mit dem Botaniker Gregor Dietrich.
    Treffpunkt: 15 Uhr, Station Wolfersberg Schöffelplatz der Linie 49A

    Die Salzwiese ist das einzige Kalksinterquellmoor Wiens und in seiner Art auch im gesamten Großraum einzigartig.
    Durch massiven Wohnbau bis direkt an das Moor und damit verbundenem Nutzungsdruck wurden viele seiner Besonderheiten bereits zerstört, Arten sind verschwunden. Durch Pflegemaßnahmen in den letzten Jahren konnte jedoch wieder einiges gerettet werden, und die schon zerstörten Sinterterrassen konnten wieder neu entstehen.
    Durch die große Dynamik - zuletzt Beweidungsprojekte, die die Vegetation und Sinter wieder anders beeinflussen-  ändert sich die Situation häufig, und es bleibt spannend, ob wir den legendären, seit 150 Jahren dokumentierten Massenbestand der sibirischen Schwertlilie noch vorfinden werden. Insgesamt sollten wir sogar auf drei Schwertlilienarten und einige weitere Kostbarkeiten stoßen können.

    Teilnahme kostenlos, Spenden erwünscht.
    Anmeldung bei Ulli Fuchs erforderlich (fuchs@kinoki.at)

  • 04.06.2022 10:30 - 04.06.2022 17:00

    Samstag, 4. Juni
    Dörferspaziergang VII
    Aspern - Essling

    Treffpunkt: 10:30
    U2-Station Donaustadtbrücke Ausgang Effenbergplatz

    „Um 10:50 fahren wir vom Treffpunkt gemeinsam mit dem Autobus die 5 Stationen zum Nationalparkhaus Wien-Lobau. An der Dechantlacke vorbei, über den Josefsteg und entlang des Mühlwassers spazieren wir zum Dorfplatz von Aspern mit seiner berühmten Löwenstatue im Andenken an die einstige Napoleonschlacht. Von dort geht es weiter ins benachbarte Dorf Essling, welches ebenso Teil hat an der Geschichte des berühmten einstigen Flugplatzes, dessen Pisten auch für Autorennen genutzt wurden.“

    Spaziergang von und mit Horst Leonhardsberger. Inspiriert vom Buch „Die Dörfer von Wien“ von Beppo Beyerl.

    Teilnahme kostenlos.
    Info und Anmeldung bei Horst Leonhardsberger
    (horst.leonhardsberger@gmx.at) oder auf FB

  • 25.06.2022 10:30 - 25.06.2022 17:00

    Samstag, 25. Juni
    Dörferspaziergang VIII
    Rodaun – Kalksburg (und wieder zurück)

    Treffpunkt: 10:30
    Endstation Straßenbahnlinie 60 Rodaun

    „Der 8. Dorfspaziergang führt uns noch einmal in den Süden Wiens. Entlang der Ketzergasse werden wir einige historische Gebäude kennenlernen, an der wunderschön gelegenen Bergkirche Rodaun vorbei spazieren wir über den Zugberg, um dann am Jesuitenkollegium vorbei in das Dorf Kalksburg zu gelangen. An der renaturierten Liesing entlang – mit einem kleinen Abstecher zum Kalksburger Friedhof – geht es dann wieder zurück nach Rodaun.“
    Spaziergang von und mit Horst Leonhardsberger.
    Inspiriert vom Buch „Die Dörfer von Wien“ von Beppo Beyerl. Teilnahme kostenlos.

    Teilnahme kostenlos.
    Info und Anmeldung bei Horst Leonhardsberger
    (horst.leonhardsberger@gmx.at) oder auf FB