Labor Alltagskultur

Phone:0650/5109278 / fuchs@kinoki.at

Der VereinssitzDer Vereinssitz des Labor Alltagskultur ist in einem wunderschönen Meidlinger Schrebergarten, direkt an der U6 bzw. Schnellbahn, gelegen. Es gibt Besprechungsräume, geeignet für Meetings, Treffen, Workshops, Lesungen u.ä. für bis zu 15 Personen, und eine große Terrasse und viel Platz im Garten für Aktivitäten verschiedenster Art.

Wir stellen euch diese Möglichkeiten für einen Unkostenbeitrag gern zur Verfügung!

Related upcoming events

  • 06.07.2022 18:00 - 06.07.2022 20:00

    Mittwoch 6. Juli, 18 Uhr
    FLORIDSDORFER WASSERPARK
    Treffpunkt: U6 Neue Donau, Ausgang Richtung Busstation


    Der Wasserpark wurde 1928/29 nach den Plänen des Gartenarchitekten Friedrich Kratochwjle errichtet. Durch die Eutrophierung der Alten Donau durch leckende Senkgruben und eine Mülldeponie war auch der Wasserpark betroffen. Die bauliche Trennung von der Alten Donau im Zuge des Baus der U6 verlängerte das Problem unter anderem durch die Fütterung der Wasservögel weit über die Sanierung der Alten Donau hinaus. Ein werbewirksam errichtetes aber weit unterdimensioniertes Filterbecken kann das Problem nicht beheben. Der Wasserpark beherbergt auch eine Graureiherkolonie. Wir wollen die Natur im Wasserpark und an der oberen Alten Donau kennenlernen und mit einem Lokalbesuch beschließen.

    Gregor Dietrich: Jahrgang 1970, hobbymäßig seit frühester Kindheit in den Bereichen Vivaristik, Gärtnern und Biologie allgemein unterwegs, Studium der Biologie, Schwerpunkte Botanik und Evolutionsbiologie, berufliche Tätigkeiten vor allem in den Bereichen Beratung, Ausbildung, Fortbildung und Erwachsenenbildung im gärtnerischen Bereich bei der Österreichischen Gartenbau-Gesellschaft und Natur im Garten. Autor einiger Gartenbücher, Koautor der Exkursionsfloren für Österreich (+ Liechtenstein, Südtirol und Südostalpen) und Istrien.

    Kontakt und Info: teichundvivaristik@gmx.at
    Anmeldung bei ulli fuchs: fuchs@kinoki.at
    Teilnahme kostenlos, Spenden erbeten!

  • 09.07.2022 17:00 - 09.07.2022 21:00

    Samstag 9. Juli 17 Uhr
    im schattigen Garten des Labor Alltagskultur
    1120, Kolonieweg 48 (Nähe u6 Tscherttegasse bzw. Schnellbahn Meidling)

    WIENQUIZ
    von und mit Mary Kohen

    Alternatives Wien-Quiz: interessante und lustige Fragen, wissenswerte und unnütze Antworten über Geschichte, Politik, Gegenwart und Alltag in Wien.

    Mit 40 ganz NEUEN Fragen!
    Preise im Wert von bis zu 100.000 Euro zu gewinnen.

    Teilnahme kostenlos, Anmeldung bei ulli fuchs bis 6.7. erforderlich.

  • 11.07.2022 18:00 - 11.07.2022 19:30

    Montag 11. Juli, 18 Uhr
    Treffpunkt U1 Praterstern, Ausgang Venediger Au
    *Wien ist international - auch in den Pflasterritzen*.
    Botanische Stadtviertelführung von und mit Gregor Dietrich.

    Wir widmen uns der Vegetation der Pflasterritzen und Baumscheiben, von den ausgestorbenen Wirtshauspissfluren bis zu den heutigen Ritzengesellschaften im Stuwerviertel.

    Abschluss um 19.30 Uhr im Le Cedre

  • 14.07.2022 16:00 - 14.07.2022 19:00

    wien.spielt.meidling lädt ein:
    Donnerstag 14. Juli 2022, 16-19h

    MEIDLINGER MARILLEN
    Mit Ulli Fuchs. Vorlesen, spielen, basteln und garteln.
    Wir genießen den Schrebergarten und die reifen Marillen und kochen unsein Gläschen Marmelade ein.

    Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich
    https://ulli-fuchs.at/bezirksferienspiel-2022/

  • 16.07.2022 10:00 - 16.07.2022 17:00

    samstag 16. juli
    treffpunkt 10 h kaltenleutgeben
    antifaschistische gedenkwanderung

    am 15.juli 1934 haben einige hundert- zu diesem zeitpunkt bereits illegalisierte - sozialistInnen ein gedenken an das polizeimassaker beim justizpalastbrand 1927 (wegen des schattendorfer schandurteils) auf der predigerstuhlwiese bei perchtoldsdorf/kaltenleutgeben abgehalten, wobei es zu einem neuerlichen massaker mit toten und verletzten kam - rosa jochmann hat gesprochen, und kaum, dass sie sagen konnte, "in uns lebt die überzeugung, dass wir wiederkommen werden", sind bewaffnete austrofaschisten aus dem dickicht hervorgebrochen und haben das feuer eröffnet. Die Fahnenträger Hans Fröhlich und Richard Lehmann brachen tödlich getroffen zusammen, andere TeilnehmerInnen wurden verletzt. Die entsetzte Menge flüchtete in den schützenden Wald.

    NIEMALS VERGESSEN!
    wir treffen uns um 10.15 uhr in kaltenleutgeben.
    für öffi-benützerInnen bus 255 ab 9.53 uhr liesing, 10.07
    hans czettel hof, kaltenleutgeben.
    um 12 uhr treffen wir uns beim gedenkstein mit den liesinger sozialdemokratischen freiheitskämpfern. gerald netzl wird die historischen zusammenhänge erläutern. im anschluss gibt es diskussion, gespräch auf der kugelwiese/ essen und trinken beim schutzhaus.
    https://www.youtube.com/watch?v=cCQl5MpsQRY
    https://www.facebook.com/events/5444260685608298/

  • 20.07.2022 18:00 - 20.07.2022 21:00

    Mittwoch 20. Juli, 18 Uhr
    WAHLRECHT FÜR ALLE!
    Eine politische Info-Veranstaltung im gemütlichen Kleingarten von und mit Mary Kohen.
    1120, Kolonieweg 48

    Wahlrecht für alle Menschen, die hier leben - schön wär's! Leider sind wir in Österreich weit davon entfernt, es fehlt der politische Wille für die Umsetzung.
    Wir sehen uns die rechtliche Seite an, machen einen Blick in andere Länder, wie es anderswo geregelt ist, und diskutieren über Pro und Contra.

  • 27.07.2022 18:00 - 27.07.2022 20:00

    Mittwoch, 27. Juli, 18 Uhr,
    Treffpunkt S-Bahn/U6 Wien Handelskai, Ausgang Maria-Restituta-Platz:

    Straßenbäume mit Zukunft?
    Abschluss 20 Uhr im Coretto

    Stadtökologische Führung von und mit Gregor Dietrich.
    Teilnahme kostenlos. Spenden erbeten.
    Anmeldung bei ulli fuchs.

  • 28.07.2022 16:00 - 28.07.2022 18:00

    wien.spielt.meidling lädt ein:
    Donnerstag 28. Juli 2021, 16-18 Uhr
    Labor Alltagskultur 1120, Kolonieweg 48

    „Da ist eine wunderschöne Wiese, sagt Herr Timtim“

    Mit Ulli Fuchs.
    Vorlesen, spielen, diskutieren, basteln und garteln.