Sonntag 13. September: Lesungen der kritischen Literaturtage 2020

Sonntag 13. September: Lesungen der kritischen Literaturtage 2020
Sonntag 13. September 15-20h   edition fabrik.transit: Sonja Gruber, Rahel Mayfeld und Rolf Seyfried: Neuerscheinungen. https://www.fabriktransit.net/ edition exil: anna mwangi und vlatka frketic http://www.zentrumexil.at/index.php?id=2 ? PS-politisch schreiben? https://www.politischschreiben.net/ Georg Tidl „Die Hände des Vaters“ Abgelehnte Einreichung zum Bachmann-Preis. Vorschau auf seinen Roman „Rene oder Eine bessere Welt ist möglich“, der im Verlag der Theodor Kramer ...

OFFENE YOGASTUNDE

MITTWOCH 26. August 18 h (pünktlicher Beginn) OFFENE YOGASTUNDE mit Renate Putzi, Spende 10,-

Konferenz der Tiere

Konferenz der Tiere
Mit interessanten Gruppenspielen bringt Ulli Fuchs den jungen TeilnehmerInnen das Thema „Kinderrechte“ näher. Sie greift die Grundidee der „Konferenz der Tiere“ von Erich Kästner auf, liest aus diesem Buch vor und spielt dazu mit den (möglichst) 6-14Jährigen. Abschließend wird mit einem Scherenschnitt eine Kinderkette gebastelt, die die solidarischen Forderungen der Kinder abbildet.… Weiterlesen

Montag 24. August: Lesungen der kritischen Literaturtage 2020

Montag 24. August: Lesungen der kritischen Literaturtage 2020
Montag 24.8. 17-20h     Achse Verlag: Srdjan Knezevic „Das weiße Zimmer“ und Lena Johanna Hödl „Emotionaler Leerstand im privaten Besitz“ https://www.achseverlag.com/books mischen- Zeitschrift und Verein für Literatur (Graz): Julia Knaß und Klaus Stoertebeker https://www.mischen.at/hefte/jahr-2-2020/ perspektive. hefte für zeitgenössische literatur : Natalie Deewan, Maximilian Scheffold, Stefan Schmitzer, Silvia Stecher, Robert Steinle, Nora Tunkl https://www.perspektive.at/… Weiterlesen