Friedhof der Namenlosen

Friedhof der Namenlosen
7. November 11:30 bis 18:00 Treffpunkt U3 Station Enkplatz Es ist lange schon eine Spezialität von Wien, dass Friedhöfe gern besuchte Freizeitstätten darstellen. Besonders bekannt dafür ist, neben dem Zentral- und dem St. Marxer Friedhof, der Friedhof der Namenlosen beim Alberner Hafen. Hier wurden von 1840 bis 1940 aus der Donau geborgene Wasserleichen beigesetzt. Am ...

Scheitern mit Selbstliebe- Die Größe unserer Niederlagen

Scheitern mit Selbstliebe- Die Größe unserer Niederlagen
Samstag 13. November 15-18 Uhr Labor Alltagskultur, 1120, Kolonieweg 48 Selbsterfahrungsworkshop von und mit Sabine Sölkner im Rahmen der FREIEN AKADEMIE MEIDLING Dieser Workshop lädt dich ein, einen Nachmittag für deine Niederlagen einzustehen und diese positiv zu kontextualisieren, sie wertschätzend, wohlwollend und dankbar anzunehmen. Niederlagen fordern uns dazu auf, Erfahrungen von Scheitern, Versagen, Verworfen oder ...

Vom Lido der Arbeitslosen zum Investorentraum

Vom Lido der Arbeitslosen zum Investorentraum
Der Donaukanal 1700-2021 Online-Flanerie mit Anton Tantner Beginn: Mittwoch 24.11.2021, 19 Uhr Online über Zoom: https://univienna.zoom.us/j/91364173218?pwd=TklXUXBlUFpXaElJd2hyUEVDT3VYUT09 Dauer: ca 90 Min Veranstaltet vom Labor Alltagskultur Der Wiener Donaukanal und seine Uferanlagen haben in den letzten Jahrzehnten eine steile Karriere gemacht: Von einem als gefährlich und hässlich wahrgenommenen Angstraum, der vorwiegend der Entsorgung von Unrat und als ...

250 Jahre Hausnummern in Wien

250 Jahre Hausnummern in Wien
Eine digitale Flanerie geführt von Anton Tantner, Do 28.10.2021, 19 Uhr Zoom-Link: https://univienna.zoom.us/j/99372774624?pwd=bS9HWlJubzVlSTZUU2JCRjg0aVZaZz09 Vor 250 Jahren wurde die erstmalige Einführung von Hausnummern in Wien abgeschlossen – die von Anton Tantner angeleitete digitale Flanerie ermöglicht die Fortsetzung der open Air-Formate des Labor Alltagskultur nun auch im digitalen Raum: Klein und unscheinbar hat sie sich an die ...

Sinnvoll tätig sein

Donnerstag 14. Oktober, 19 Uhr Franz Schandl und Context XXI Sinnvoll tätig sein Perspektiven jenseits der Lohnarbeit Die „Freie Akademie Meidling“ lädt ins „Labor Alltagskultur“ 1120, Kolonieweg 48 Alle Workshops dank der Förderung durch die MA7 kostenlos! Anmeldung bei Ulli Fuchs erforderlich (fuchs@kinoki.at, 0650 510 92 78) Special Guest & Referent: Franz Schandl Lesekreis im ...

Grüne Kosmetik selbst herstellen. Mit Libusa Kanov

Grüne Kosmetik selbst herstellen. Mit Libusa Kanov
Montag 2., 9 und 16. August 16.30-20 Uhr 2.8. 16:30 – 20:00 Alles zum Thema: Wie kann man einen Öl-Auszug aus frischen oder trockenen Kräutern, Obst und Gemüse vorbereiten? Für welche Beschwerden oder für welche Anwendung soll meine Salbe/ mein Endprodukt geeignet sein? Wir werden aus von uns kreiertem und gekochtem Öl eine Salbe herstellen. ...