Freie Akademie Meidling

Ein Covid-Antidepressionsprojekt zur Weltverbesserung des Kulturvereins „Labor Alltagskultur“ (ZVR 504142262), open air im Meidlinger Schrebergarten. Wir alle sind regelrecht ausgehungert nach zwischenmenschlichen Begegnungen, wieder Zusammensein-Dürfen mit lieben Menschen -sogar schon auch mit weniger lieben-, überhaupt: nach direkter, persönlicher Kommunikation, nach einem nicht-virtuellen, echten Austausch. Der lange Lockdown hat nicht nur ausgeprägten „Gesellschaftstigern“ schier Übermenschliches abverlangt, sondern wirklich allen WienerInnen, egal welchen Alters und Berufes: seien es die alten alleinstehenden Damen, die keinerlei Aufgabe haben, und damit kämpfen, nicht depressiv zu werden, oder alleinerziehende Mütter, die vor lauter Anstrengung und Überarbeitung im Gegenzug gar nicht wissen, wo ihnen der Kopf steht. Das Labor Alltagskultur hat das perfekte Angebot für alle Geplagten. 1120 Wien, Kolonieweg 48 (Nähe U6 Tscherttegasse) Bis auf weiteres gilt die 3G-Regel, dh. die TeilnehmerInnen müssen getestet, geimpft oder genesen sein. Deswegen bitten wir um Anmeldung bei: Mag.a Ulli Fuchs, Tel. 0650 510 92 78, e-mail: fuchs@kinoki.at

Related upcoming events

  • 01.08.2021 17:00 - 01.08.2021 19:00

    Sonntag 1. August, Fünf-Uhr-Eistee-Lesung
    „Von der Lobau bis in den Kaukasus: Warden, Raubritter und rote Bergsteiger.“
    Georg Fingerlos, Anton Tantner und Barbara Eder unternehmen eine historische Lesereise, die uns an der Seite der aus der Lobau aufbrechenden „Warden“ mal nicht fast bis nach Äthiopien führen wird, sondern zunächst ins Sandland an der March mit seinen Raubrittern und verstoßenen Täufer*innen, um schließlich in der Sowjetunion des Jahres 1932 zu enden, dem ersehnten Ziel der roten Bergsteiger, die auf die 1. Deutsche Arbeiter-Kaukasus-Expedition aufgebrochen waren.

  • 02.08.2021 16:30 - 02.08.2021 20:00

    Grüne Kosmetik selbst herstellen. Mit Libusa Kanov.

    2. August 16:30 - 20:00
    Alles zum Thema: Wie kann man einen Öl-Auszug aus frischen oder trockenen Kräutern, Obst und Gemüse vorbereiten? Für welche Beschwerden oder für welche Anwendung soll meine Salbe/ mein Endprodukt geeignet sein? Wir werden aus von uns kreiertem und gekochtem Öl eine Salbe herstellen. Das ist die Grundausstattung für fast alle anderen "Grüne Kosmetik" -Produkte.

    www.naturgutnutzen.at
    https://www.facebook.com/naturGUTnutzen/

  • 07.08.2021 10:00 - 07.08.2021 21:00

    Samstag 7. August
    Texte schreiben/ Texte lesen. Mit Jella Jost.

    Im schönen Garten des Labor Alltagskultur
    10-13 Uhr: Texte schreiben: Geschriebene feministische Miniaturen, ob Fantasie, ob Gelebtes, Erlebtes - wir gießen unsere weiblichen Geschichten in Form.
    Dann lange Mittagspause mit Siesta (wichtig! Arbeit verdauen)
    18-21 Uhr: Texte lesen: Wir verfeinern Aussprache, Präsentation und unsere Stimme.

    Jella Jost [Akadem. Referentin für feministische Politik & Bildung/Sängerin/Schauspielerin/Deutschlehrende/Autorin
    www.spracheundstimme.com
    www.jellajost.blog

    Die beiden Workshops sind auch unabhängig voneinander buchbar.

  • 08.08.2021 13:30 - 08.08.2021 17:00

    Samstag 8. August 13.30 – 17 Uhr
    EINKOCHEN mit Ute Harbacek

    Du kochst gerne? Du hast aber nicht immer Zeit dafür? Koche deine Lieblingsgerichte doch einfach ein und produziere deine eigenen Konserven“dosen“. Dein Gericht, dein Geschmack, deine Auswahl an Produkten.

    Die Methode des Einkochens (Einrexen/Einwecken) ist einfach und ermöglicht es dir, Lebensmittel nachhaltig zu konservieren. So kannst du saisonal günstige Lebensmittel verwenden und Mahlzeiten vorbereiten, wenn es mal schnell gehen muss. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern auch billiger als Industrieprodukte!
    In diesem Praxisworkshop kochen wir gemeinsam je nach Saison einige Klassiker, wie Sugo, Chili und Gemüsebeilagen. Dabei erfährst du alles zum Thema Einkochen: Grundlagen, Tipps und Tricks, sowie Rezepte für AnfängerInnen und Fortgeschrittene.
    Wir kochen gemeinsam: Letscho, Sugo Puttanesca, Chili con Carne, außerdem (ohne Einkochen haltbar gemacht): Indisches Kürbispickle (schön scharf!) & Marokkanische Salzzitronen

    TN: mind. 3 - max. 8
    www.naturgutnutzen.at
    https://www.facebook.com/naturGUTnutzen/

  • 09.08.2021 16:30 - 09.08.2021 20:00

    Grüne Kosmetik selbst herstellen. Mit Libusa Kanov.

    9. August 16:30 - 20:00
    Aus von uns vorbereiteten Öl werden wir eine wunderbare Deo-Creme herstellen. Zusätzlich werden wir auch ein flüssiges Zitronen- Deo vorbereiten.

    www.naturgutnutzen.at
    https://www.facebook.com/naturGUTnutzen/

  • 10.08.2021 18:00 - 10.08.2021 20:00

    Dienstag 10. August 2021, 18 Uhr
    In Kooperation mit Context XXI
    „Grundloses Auskommen Arbeitshaus - Mindestsicherung - Grundeinkommen?"
    Moderation & Text-Vorbereitung: Bert Zöchling & Barbara Eder

    Bis heute ist es mehrheitsgesellschaftlicher Konsens, dass man "hart arbeiten" soll - zu einer wie auch immer gearteten Form der produktiven Vergesellschaftung hat dies bislang nicht beigetragen. Keiner der in Aussicht gestellten Wirtschaftsaufschwünge hat je für ein qualitatives Mehr an Arbeitsplätzen gesorgt, und auch die keynesianische Vollbeschäftigungsideologie muss sich mit dem Problem einer zunehmenden Vermehrung von Bullshit-Jobs in Gleichzeitigkeit mit der staatlichen und privatwirtschaftlichen Vermittlung in sie konfrontiert sehen.
    Aus diesem Grund diskutieren wir ältere und jüngere Texte aus dem CONTEXT XXI-Archiv zu den Themen Arbeit, Erwerbslosigkeit und Grundeinkommen - mit dem Ziel, das, was ist, zu überwinden.

    "Unser Leben ist der Mord durch Arbeit, wir hängen 40 Jahre am Strick und zappeln, aber wir werden uns losschneiden." ("Dantons Tod" , Georg Büchner)

  • 16.08.2021 16:30 - 16.08.2021 20:00

    Grüne Kosmetik selbst herstellen. Mit Libusa Kanov.
    16. August 16:30 - 20:00

    In diesem Workshop werden wir uns der Zahnpflege und den Zahnpflegeprodukten widmen. Wir werden eine Zahnpasta und ein Zahnputzpulver mit Kräutern herstellen.

    www.naturgutnutzen.at
    https://www.facebook.com/naturGUTnutzen/

  • 21.08.2021 16:00 - 21.08.2021 18:00

    Samstag 21. August 16 Uhr
    LESUNG DAS FRÖHLICHE WOHNZIMMER
    DAS FRÖHLICHE WOHNZIMMER lädt ein zum WOHNZIMMERTAG 2021 zu Gast bei Ulli Fuchs im Meidlinger Labor Alltagkultur
    Kolonieweg 48, 1120 Wien (U6 Tscherttegasse)

    Es lesen:
    Armin Baumgartner, Ilse Kilic, Birgit Schwaner, Fritz Widhalm
    Kleine Glücksschweinverschenkung, wohnzimmeristischer Büchertisch
    Es gelten die 3G Regeln.
    Wir bitten um Anmeldung unter wohnzimmer@dfw.at oder per SMS unter 0676 79 39 561.

  • 28.08.2021 14:00 - 28.08.2021 18:00

    Samstag 28. August 2021 , 14 bis 18 Uhr
    MINT- WORKSHOP VON „YUKI LIEST!“

    Der/Die/Das Forscher*in?
    Was ist Wissenschaft für Mädchen? Und ist nicht jeder Wissenstitel für Mädchen und Buben? Was dürfen Mädchen in Büchern über Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) tun?

    An einem Nachmittag im Grünen sprechen wir über alte und neue Rollenbilder für Mädchen, überwunden geglaubte Klischees über ihre Interessen und die Frage, wie sich ihre vorhandenen Talente in Büchern zu MINT darstellen und darstellen lassen. Klimaschutz ist zum Beispiel eine Frage, die uns alle angeht: Aber wer darf dazu mehr erfahren und aktiv werden: der kleine Forscher oder die mutige Forscherin? Mit spannenden Beispielen aus der aktuellen Kinder- und Jugendbuchausstellung des Vereins „Yuki liest!“ und praktischen Übungen.

    Kinder sind herzlich willkommen!
    Weitere Informationen zur Kinder- und Jugendbuchausstellung unter
    http://www.yuki-liest.zugwerk.com/mint-pink-jugend-kinderbuch-ausstellung-2021-brunnenpassage-mit-erfolg/